Schwitzen am Po

Schwitzen am Po 2020-02-15T11:03:41+00:00

Schwitzen am PO

Gerade am PO (Gesäß) kann Schwitzen sehr unangenehm werden. Durch das Sitzen wird das Schwitzen aufgrund der Reibung noch verstärkt. Im Sommer kennt das Problem fast jeder, die Kleidung klebt nach einer Autofahrt an Rücken und Po. Ein unangenehmes Gefühl, dass bei stärkerem Schwitzen auch direkt sichtbar ist. Antitranspirante sind nicht nur unter den Armen, am Kopf oder anderen Körperstellen wirksam, sondern wirken auch gegen das Schwitzen am Po. Allerdings sollte dieser Bereich mit Vorsicht damit behandelt werden. Die Wirkstoffe gegen starkes Schwitzen können an empfindlichen Stellen wie Intimzone und zwischen den Pobacken reizend wirken. Daher immer erst langsam antesten.

NATÜRLICHE MITTEL

Gegen das Schwitzen am Po kann man nicht nur Antitranspirante anwenden sondern auch einfache, günstige Hausmittel. Die Anwendung sollte über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden, damit man das starke Schwitzen auch dauerhaft eindämmen kann.

Starkes Schwitzen am Po (Gesäß) hat nichts mit unzureichender Hygiene zu tun. Eine vermehrte Schweißbildung am Po ist für viele Menschen selbstverständlich sehr unangenehm. Das ist gerade im Sommer unangenehm, wenn sich etwa Schweißflecken auf dem Stuhl und auch der Kleidung am Po bilden. Doch es gibt eine gute Nachricht, man kann dagegen etwas tun.

Effektive Mittel gegen das Schwitzen am Po

Everdry Free Erfahrung